Alles, was ihr hier zu lesen bekommt, ist reine FIKTION.

Will heissen, wir kennen weder irgendwen vom Mars, noch haben wir irgendeine Ahnung wie wer da genau drauf ist. Aber man macht sich ja so seine Gedanken.

Wir machen das hier nur zum Spaß und verdienen kein Geld damit. Es wird ziemlich schmutzig werden. Wer es nicht mag.. einfach nicht lesen :)

Wir haben uns überlegt, dass es doch schön wäre, einfach mal zu sammeln.
Unsere Best Of Marsfic, sozusagen.
Wir werden also künftig auch Links zu Geschichten anderer Autoren hier posten, die uns besonders viel Spaß bereitet haben beim Lesen. Ihr findet sie unter Favoriten :) oder im Archiv. Wir werden natürlich entsprechend taggen.

LG
Amy & KGuarani



Leseratten waren schon hier
hit counter



home    message    archive    Facebook    Twitter    Favoriten    Cycle 1.0    Cycle 2.0    theme

Textauszug:

… Das alles hätte einfach nicht passieren dürfen.

Mom hätte niemals mit diesem Michael zusammenziehen dürfen. Aber ich begriff – wie immer – zu spät.
Ich war auch wütend darüber umziehen zu müssen, nachdem wir ein einziges mal in all den Jahren irgendwo halbwegs dazu gehörten. Ich war auch traurig. Und es tat mir noch mehr leid für meinen kleinen Bruder, der, nachdem wir ihn dann endlich gefunden hatten, einfach mitgeschleppt wurde weil alles reden nichts half. 
Es wundert mich heute noch, dass niemand die Polizei rief, so wie er sich benahm. Denn so sehr er auch sonst immer darum bemüht war nur ja nie die Beherrschung zu verlieren – vor allem nicht vor Fremden – an jenem Morgen führte er sich auf wie ein verrückter. Er diskutierte und bettelte, und als das nicht half, verlegte er sich darauf zu Brüllen und zu Toben. Unsere Mutter wurde nicht mit ihm fertig, und ich wollte mit dieser ganzen Scheiße einfach nichts zu tun haben. Schlimm genug, dass ich Jay praktisch verraten hatte, indem ich Mom und ihrem Freund sagte wo wir ihn vermutlich finden würden.Aber ich wollte ihn verdammt nochmal auch nicht verlieren.Trotzdem musste ich ihm wirklich nicht noch mehr in den Rücken fallen als ich es schon getan hatte.Also kam Michael ihr zu Hilfe.
Auch er versuchte es erst einmal mit Reden. Logisch, dass gerade er auf taube Ohren stieß. Ein Typ, den Jared nicht kannte, und der noch dazu offensichtlich schuld an seinem Elend war, wollte ihm ernsthaft sagen, was er zu tun und zu lassen hatte. Allein Der Versuch war schlich lächerlich.

Wir brachten sicherlich eine Stunde oder mehr in diesem Park zu, …

Posted Vor 9 Monaten
#fanfic  #fanfiction  #thirty seconds to mars  #30stm  #marsfic  #mars fanfiction deutsch  #schreiben  #drama  #jared leto  #shannon leto  #shannon pov  #cycle 2.0